Bilder von den Ochsenbergalmen - 1407 m

Die Obere Ochsenbergalm war 1999 und 2003 Ziel der deutschen Rad-Bergmeisterschaften

Start in Hindelang und auf der kehrereichen Jochpassstraße bis zum Abzweig in einer der letzten Linkskehren kurz vor der Aussichtskanzel.
Anfangs mit moderaten Steigung auf aussichtsreichem schmalen asphaltierten Almweg bis zur bewirtschafteten Unteren Ochsenberg Alp.
Danach nimmt die Steigung rasant zu. Bis zu 16 % steigt es nun ständig bis zur unbewirtschafteten Oberen Ochsenbergalm.
Belohnt wird man durch die prächtigen Panoramablicke über das Hindelanger Tal und Oberjoch.
(vom Abzweig sind es 3,5 km + 340 hm).


im Anstieg zur Unteren Ochsenbergalm



Rückblick



Blick über Oberjoch- links unten die Untere Ochsenbergalm



es wird steiler



mit bis zu 16 % geht es nach oben



oben geht es mehr durch Wald



die unbewirtschaftete Obere Ochsenbergalm



in der Abfahrt - Blick über das Hindelanger Tal


www.alpenrennradtouren.de

Impressum