Bilder vom Aufstieg auf den Monte Bondone über die "Salita Charly Gaul"

Der Aufstieg auf den Monte Bondone wurde dem Radheroen Chary Gaul gewidmet und ist immer wieder Bestandteil des Giro d'Italia.
Bei Auffahrt auf den Monte Bondone von Trento über Sardagna sind auf 1500 Höhenmetern 38 Tornanti zu bezwingen. Der Anstieg gehört damit zu den kehrenreichsten der Alpen.
Anfangs hat man ständig beeindruckende Tiefblicke über das Etschtal und Trento (Trient), weiter oben liegen die Kehren in meist baumlosem Gelände und dem Radler bietet sich ein weites Panorama. Die Brentagruppe scheinbar greifbar nah.


Rückblick übers Etschtal



kehrenreich geht es nach oben



weiter oben - Blick bis zur Brentagruppe



eine Kehre aus anderer Perspektive gesehen



in einer der Kehren



fast oben - ein phantastisches Panorama
(Video auf der DVD)



Monte Bondone - Salita Charly Gaul



Bereit für den Abflug
(auf dem Drachenstartplatz bei der Abfahrt nach Lasino - unten sieht man den Lago Toblini)


www.alpenrennradtouren.de

Impressum