Die besten Tagestouren in der O-Schweiz & am südlichen Bodensee - Teil II


Über den Luzisteig ins Heidiland und nach Malbun
(80 Km und 1800 Hm)

in Malbun

Einfach eine phantastische Tour.

Als "Heidiland" wird die Region um Maienfeld und Bad Ragaz bezeichnet, da sich hier die Heidigeschichte abgespielt haben soll. Die Gegend ist phantastisch und eine Radtour durchs Heidiland traumhaft schön.
Vom Startort Vaduz im Fürstentum Liechtenstein radelt man am Schloß Vaduz vorbei auf verkehrsarmer Straße aussichtsreich nach Malbun. Bei der Abfahrt schwingt man über weite Kehren hinab nach Triesen.
Nach dem Luzisteig durchfährt man auf kleiner Nebenstraße über Jenins Weinanbaugebiete und kann dabei den Blick übers Rheintal via Chur genießen.
Kurz nach Landquart steil und aussichtsreich hinauf nach Pfäfers und kehrenreich hinab nach Bad Ragaz.
Einen herrlichen Abschluss der Tour bildet die Fahrt auf dem Rheindamm (asphaltierter Fahrradweg) zurück nach Vaduz.

Routenvorschlag
Vaduz (Lichtenstein 475m) - Schloß Vaduz - Triesenberg (860m) - Malbun (1600m) - Triesenberg (860m) - Triesen (480m) - Balzers (490m) - Luzisteig (713m) - Maienfeld (530m) - Jenins (630m) - Malans - Landquart (520m) - Pfäfers (820m) - Bad Ragaz (515m) - Vaduz (475m)
leichtere Variante (-300 Hm) von Landquart direkt im Rheintal nach Bad Ragaz
längere Variante von Pfäfers ins Taminatal (siehe Routenplan)
Fotos
(Routenplan, Höhenprofil & GPS-Tracks auf der DVD)



Zwichen Boden- und Zürichsee
(200 Km und 1300 Hm)

am Waalensee

Eine besonders abwechslungsreiche Tour hat mein schweizer Radfreund Emil zusammengestellt.

Nach dem Start am Bodensee geht es bergauf-bergab durch schönste schweizer Voralpenlandschaft.
Der Rickenpass weist nur 180 Höhenmeter auf und ist schnell erklommen. Bei der Abfahrt über weite Kehren durch eine Wiesen- und Weidenlandschaft öffnet sich ein breites Panorama über das südöstlichste Ende des Zürichsees und die dahinter liegenden hohen Berge.
Nun folgt das Highlight dieser Tour, die Fahrt entlang des Waalensees (für die Radler wurde teilweise eine eigene Trasse -sogar mit eigenen Tunnelröhren- geschaffen).
Ab Sargans läßt man die Tour auf den restlichen 60 Kilometer auf dem Rheindammradweg vorbei an einer alten Holzbrücke (siehe Fotoseite) nach Vaduz ausklingen.

Routenvorschlag
St Magarethen - Rohrschach - Bischhofszell - Oberbüren - Uzwill - Ganterschwil - Oberhelfenschwil - Wattwill - Rickenpass - Schänis - Waalensee - Sargans - Rheinradweg - St. Magarethen
(Fotos, Routenplan, Höhenprofil & GPS-Tracks auf der DVD)



Ostschweiz/Bodensee:

Teil 1


www.alpenrennradtouren.de

Impressum