Col de Bagargi/Bagarguy

Der härteste Pyrenäenpass, wenn man ihn auf der Ostseite beradelt.!
Über mehrere Kilometer steigt die Straße mit 16 %, nur kurz von kaum flacheren Abschnitten unterbrochen.
Streckenführung im Wiesenhang und Aussicht aber sind grandios und machen die Anstrengungen fast vergessen.


der Col de Bagargi beginnt - auf uns warten Durchschnittssteigungen bis 13 %



oberhalb des Waldes in einem 16-%-Abschnitt



"in luftigen Höhen" und der "Teufel" war auch schon da



im oberen Teil



Ankunft auf dem Col


www.alpenrennradtouren.de

Impressum