Mit dem Rennrad im Tessin - Teil III


Zur Chiesa von Montagnola
oder:
Um die Halbinsel von Lugano
(30 km und 300 hm)

montagnola

Befindet man sich im Tessin, sollte man es nicht versäumen,
die Chiesa di Sant'Abbondio in Gentilio bei Montagnola zu besuchen.
Herrlich liegt sie über dem Lago di Lugano auf freier Fläche.
Zwei von Pinien gesäumte Wege führen zu ihr hin.
Man glaubt, man befindet sich in der Toskana.

Aber auch sonst ist diese kleine Runde eine Genusstour pur.
Besichtigen des Centro Storico von Lugano, Kaffeetrinken in der Altstadt, Radeln auf der breiten Seepromenade.
Fahrt entlang des Luganer Sees von Lugano nach Morcote.
Die Landschaft ist so, wie man sie sich nur erträumen kann.
Viele Bars und Restaurants direkt am See laden zum Verweilen.
Eine Genusstour pur!

Routenvorschlag
Lugano - Melide - Morcote - Figino - Barbengo - Agra - Montagnola - Lugano
Fotos
(GPS-Tracks auf der DVD)


Ins bergige Hinterland von Lugano
(40 km und 1000 hm)

lugano Möchte man dem Trubel in Lugano entfliehen, bietet sich diese Tour ins bergige und einsame Hinterland von Lugano an.
Anfangs noch durch Vororte von Lugano schlängelt sich die Straße am Hang des Monte Boglia nach oben. Schöne Rückblicke über Lugano und den Lago.
Mit jedem Meter läßt der Verkehr nach. Man glaubt kaum wie ruhig und einsam es in relativer Nähe von Lugano sein kann. Blicke auf die wie Schwalbennester an den Bergflanken hängenden Orte wie Piazzora, Albumo oder Cortisiasca.
Nach Cozzo hat man mit 1049 Metern Höhe den höchsten Punkt der Tour erreicht. Insgesamt sind aber 3 Zwischenabstiege und -anstiege zu bewältigen.
Die Abfahrt von Cozzo über die oben genannten Ortschaften ist das Highlight dieser Tour: Kleine Straße, ursprüngliche Dörfer, tolle Ausblicke!
Zurück in Lugano auf der Seepromenade die Tour nachklingen lassen. Ein toller Abschluss einer schönen Tour.

Routenvorschlag
Lugano -Pregassona -Sonvico -Bogno - Cozzo - Cortisiasca - Tesserete - Lugano
Tipp: Diese Tour läßt sich hervorragend mit der Tour "Zur Chiesa von Montagnola" verbinden. Erst die Bergtour, dann die Genusstour mit hoher Cafédichte entlang des Lago di Lugano, ein Traumtag.
Fotos
(GPS-Tracks auf der DVD)



Um den Lago di Lugano
(100 km und 800 hm)

Wie man an den Höhenmetern sehen kann, geht es auf dieser Runde nicht nur flach am Lago entlang,
denn auf der Südseite des östlichen Teils führt keine Straße entlang.
So enthält diese Tour alles, was sich Genussbergradler wünschen: Lago, Bars, Anstiege, Ausblicke ...

(Beschreibung, Routenvorschlag, Fotos und GPS-Tracks auf der DVD)


weitere Touren auf der DVD


www.alpenrennradtouren.de

Impressum